UNSERE KOMPETENZEN


Die drei Erfolgsmerkmale von ADFINEO® Family Office:

Transparenz • Neutralität • Nachhaltigkeit

Diese Grundsätze begleiten uns in jedem einzelnen Schritt unserer Arbeit.
Bei der Analyse – prüfen wir Ihre aktuellen Finanzkonzepte für Sie absolut transparent und nachvollziehbar.
Bei der Auswertung – legen wir Ihnen alle Daten und Fakten vor, die wir mit unseren Experten analysiert haben. Diese Ergebnisse sind neutral und die Auswertung erfolgt ohne Interesse an Produktverkäufen.
Bei der Betreuung – ist unser Ziel, mit Ihnen eine langfristige, strategische Partnerschaft aufzubauen. Wir folgen der Erkenntnis, dass allein integres Handeln zu nachhaltigem wirtschaftlichen Erfolg führt. Bilden Sie sich eine zweite Meinung!

DER KOPF/MOTIVATOR VON ADFINEO®
Markus Wahle, geb. 1966, verheiratet, 1 Tochter

Mein Hochschulstudium absolvierte ich in Frankreich und habe dieses 1995 mit dem Master in International Business, internationaler Handel und Medienkommunikationspsychologie abgeschlossen. Gleich im Anschluss daran begann ich als Dozent an einer französischen Business School meine berufliche Karriere und machte wertvolle Erfahrungen durch eine mehrjährige internationale Tätigkeit als Manager und Geschäftsleitungsmitglied im Mittelstand. Mein Interesse lag schon damals im Bereich Financial Life Planning. Ergänzt habe ich mein Wissen im Bereich Nachlass durch ein Zusatzstudium zum Dipl. Ökonom Vermögensnachfolge (EU-SV). Heute ist die Kombination aus Leidenschaft und Erfahrung mein Plus für Sie.

Internationalität

Meine internationalen Karrierestationen fokussierten mein Know-How und offenbarten mir den Einblick in den immer schneller werdenden Kreislauf der Finanzwelt. Es schien, als ob es hier vor allem zwei Gewinner gab: Banken und Institutionen! Genau in dieser Phase kam es erstmals zum Kontakt mit den Ideen und Forschungserkenntnissen des amerikanischen Ökonomen Eugene Fama (Wirtschaftsnobelpreisträger von 2013), der ein neues Modell des Investierens, weg von Spekulation und Gebührenwahnsinn, hin zu einer akademischen Kapitalmarktforschung über Jahrzehnte entwickelt hatte.

„Viele Praxisfinanzierungen stehen auf wackeligen Beinen, da diese mit Lebensversicherungen getilgt werden sollen. Prinzipiell eine gute Idee, nur leider wurden in der Vergangenheit oftmals Phantasierenditen und zu gerínge Kosten hochgerechnet – die böse Überraschung kommt dann zum Schluss. Wir klären hier auf und sagen Ihnen, ob Sie handeln müssen.“

Markus Wahle